Berufsbild und Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz

pflegehilfe-berufsbild

Betreuung pflegebedürftiger Menschen zur Unterstützung von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie von Ärztinnen und Ärzten. Durchführung von pflegerischen Maßnahmen nach Anordnung und unter Aufsicht von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege:

  • Durchführung von Grundtechniken der Pflege
  • Durchführung von Grundtechniken der Mobilisation
  • Körperpflege und Ernährung
  • Krankenbeobachtung
  • prophylaktische Pflegemaßnahmen
  • Dokumentation der durchgeführten Pflegemaßnahmen
  • Pflege, Reinigung und Desinfektion von Behelfen

 

Mitarbeit bei therapeutischen und diagnostischen Verrichtungen im Einzelfall nach schriftlicher ärztlicher Anordnung und unter Aufsicht von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege oder von Ärztinnen und Ärzten:

  • Verabreichung von Arzneimitteln
  • Anlegen von Bandagen und Verbänden
  • Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln einschließlich Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifens
  • Durchführung von Sondenernährung bei liegenden Magensonden
  • Maßnahmen der Krankenbeobachtung aus medizinischer Indikation, wie Messen von Blutdruck, Puls, Temperatur, Gewicht und Ausscheidungen sowie Beobachtung der Bewusstseinslage und der Atmung
  • einfache Wärme- und Lichtanwendungen einschließlich der sozialen Betreuung der Patientinnen und Patienten bzw. der Klientinnen und Klienten und der Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns und erfahren so alles über Infotage, Projekte etc.

Kontakt

Schule für Sozialbetreuungsberufe
Perlasgasse 10
2362 Biedermannsdorf

Telefon: +43 2236 71117-10
Telefax: +43 2236 71117-20
E-mail: office@sob-bmdf.ac.at