Aufgaben der Fach-Sozialbetreuerinnen und Fach-Sozialbetreuer

fachsozialbetreuer-ausbildung

Aufgabe der Fach-Sozialbetreuerinnen und der Fach-Sozialbetreuers ist die Mitgestaltung der Lebenswelt von Menschen, die auf Grund von Alter, Behinderung oder einer anderen schwierigen Lebenslage in ihrer Lebensgestaltung benachteiligt sind. Dies erfolgt durch Begleitung, Unterstützung und Hilfe in allen Fragen der Daseinsgestaltung. Durch gezielte, den individuellen Bedürfnissen entsprechende Maßnahmen haben sie einen Beitrag zur Erhöhung und Erhaltung der Lebensqualität der zu unterstützenden Menschen zu leisten und die Gestaltung eines für diese Menschen lebenswerten sozialen Umfelds zu unterstützen.

Der Aufgabenbereich der Fach-Sozialbetreuerinnen und der Fach-Sozialbetreuer umfasst einen eigenverantwortlichen Bereich und einen Bereich, der die pflegerischen Befugnisse nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz , die diese auf Grund ihrer Pflegeassistenzausbildung haben, betrifft. Der eigenverantwortliche Bereich besteht in einer möglichst umfassenden Begleitung, Unterstützung und Betreuung älterer Menschen, einzeln oder in Gruppen, abgestimmt auf deren Bedarf und gestützt auf wissenschaftliche Erkenntnisse, d.h.:

  1. präventive, unterstützende, aktivierende, reaktivierende, beratende, organisatorische und administrative Maßnahmen zur täglichen Lebensbewältigung
  2. Eingehen auf körperliche, seelische, soziale und geistige Bedürfnisse und Ressourcen,
  3. Hilfen zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung von Fähigkeiten und
  4. Fertigkeiten für ein möglichst selbstständiges und eigenverantwortliches Leben im Alter,
  5. individuelle Begleitung bei der Sinnfindung und Neuorientierung in der Lebensphase Alter,
  6. Unterstützung bei der psychosozialen Bewältigung von Krisensituationen,
  7. Entlastung ,Begleitung und Anleitung von Angehörigen und Laienhelferinnen und Laienhelfern und
  8. Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen.

 

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns und erfahren so alles über Infotage, Projekte etc.

Kontakt

Schule für Sozialbetreuungsberufe
Perlasgasse 10
2362 Biedermannsdorf

Telefon: +43 2236 71117-10
Telefax: +43 2236 71117-20
E-mail: office@sob-bmdf.ac.at